Menüleiste anzeigen 

So findet Ihr Freckleben!


Straßen, Anreise per Pkw
um nach Freckleben zu finden, orientiert man sich am besten an der Stadt Aschersleben - als Kreuzung von drei Bundesstraßen sollte dies einfach möglich sein - als da wären die Bundestraßen B180 von Magdeburg nach Lutherstadt Eisleben in Nord-Süd-Richtung, die B 185 aus Richtung Bernburg im Osten kommend oder die B6 aus Nord-West von Goslar aus zu verfolgen bzw vom Süd-Osten her über Leipzig, Halle/Saale und Könnern

Eisenbahnanbindung
Hier kann ich auf das in der Nähe (ca. 3km) liegende Eisenbahnkreuz von Sandersleben (Anhalt) verweisen. Hier halten die Regionalzüge der Verbindung Magdeburg - Erfurt, um wieder mit der Nord-Süd-Verbindung zu beginnen. Das Eisenbahnkreuz wird durch die Linie Halle/Saale - Halberstadt gebildet.

Wasserwege
Auf dem Wasserweg nach Freckleben zu kommen, ist über die Anbindung der Wipper durchaus denkbar, hat sie doch Verbindung zur Bode, Saale (bei Bernburg) und bei Calbe hin zur Elbe. Aufgrund der Breite des Stromes ist sie jedoch nur für Fische benutzbar. (Als Anmerkung: die Wasserqualität hat sich im letzen Jahrzehnt soweit gebessert, das die Wipper bereits wieder als Angelgewässer geführt wird)

Luftwege
Hier der kürzere Teil: Einen Flughafen kann Freckleben nicht aufweisen. Jedoch gibt es Flughäfen in Aschersleben (für Sportflugzeuge), bei Cochstedt wird der Flughafen ausgebaut (ca. 20 km) entfernt. Größere Flughäfen sind in Magdeburg, Erfurt und der Flughafen Halle/ Leipzig, welcher ca. eine Autostunde entfernt liegt.

Übersichtskarte zur Lage von Freckleben